• |

SARRACENIA OREOPHILA

Die "Grüne" Schlauchpflanze ist inzwischen eine sehr seltene in der freien Natur vorkommende Art. Sie ist akut vom Aussterben bedroht.

Sarracenia Oreophila blüht gelb und hat gedrungen wirkende aufrechte Schläuche. Wegen des trockenen Naturstandortes hat sich diese Art mit zwei Ruhepausen angepasst. Im Sommer hört sie daher mit der Bildung von Fangblättern auf und beginnt mit der Bildung von Phyllodien. Dies sind Blätter, welche nur der Photosynthese dienen und keine Fangeigenschaften besitzen.

Die "Grüne" Schlauchpflanze ist inzwischen eine sehr seltene in der freien Natur vorkommende Art . Sie ist akut vom Aussterben bedroht . Sarracenia Oreophila blüht gelb und hat gedrungen... mehr erfahren »
Fenster schließen
SARRACENIA OREOPHILA

Die "Grüne" Schlauchpflanze ist inzwischen eine sehr seltene in der freien Natur vorkommende Art. Sie ist akut vom Aussterben bedroht.

Sarracenia Oreophila blüht gelb und hat gedrungen wirkende aufrechte Schläuche. Wegen des trockenen Naturstandortes hat sich diese Art mit zwei Ruhepausen angepasst. Im Sommer hört sie daher mit der Bildung von Fangblättern auf und beginnt mit der Bildung von Phyllodien. Dies sind Blätter, welche nur der Photosynthese dienen und keine Fangeigenschaften besitzen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen