• |
Mehr
  • Sie möchten Ihre Pflanzen sicher verpackt erhalten? Ordentlicher Versand kostet Zeit. Daher haben wir derzeitig längere Lieferzeiten.
  • Die Karnivoren sind in Winterpause! Die Saison startet im März 2021 wieder.

Sarracenia Oreophila DeKalb MK O5

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist. Tragen Sie gleich Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Grüne Expertise seit 2015

€ 19,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit leider nicht lieferbar.

  • FB10983
  • Lieferung im 9er Vierkanttopf
  • blühfähige Pflanze
Sarracenia Oreophila DeKalb eine schöne und farbintensive Schlauchpflanze aus De Kalb County,... mehr
Produktinformationen "Sarracenia Oreophila DeKalb MK O5"

Sarracenia Oreophila DeKalb eine schöne und farbintensive Schlauchpflanze aus De Kalb County, Alabama. Diese Standortvariante bildet schmale Fangblätter mit einer eindrucksvollen Kupferfarbe aus. Erst erscheinen die Trichter grünlich und erlangen erst nach und nach ihre schöne Kupferfärbung. Die Aderung ist kräftig und rundet den Anblick der Sarracenia Oreophila DeKalb in Vollendung ab. Die Fangblätter werden ca. 40 cm hoch.

Wie für die Art der Oreophila typisch, bildet auch diese Variante im Herbst Phyllodien aus.

Die fleischfressende Pflanze benötigt einen voll sonnigen Standort und immerfeuchtes Substrat (leichter Anstau) für ein optimales Wachstum. Die Pflanze kann sowohl im Freien in einem Moorbeet im Garten kultiviert werden, sowie in der Wohnung auf dem sonnigen Fensterbrett

Sie ist winterhart und gut im Moorbeet überwintern. Sarracenien im Topf oder Kübel sollten sehr hell und kühl (2-8 Grad) überwintert werden. Das Substrat sollte auch in dieser Zeit schön feucht gehalten werden.

Wuchshöhe: mittel 31 - 50 cm
winterhart: winterhart
Standort: voll Sonne, sonnig
Farbe: kupferfarben, mit Schlundfleck, mit Aderung, rot
Kreuzungsanteile: Naturform, Oreophila
Weiterführende Links zu "Sarracenia Oreophila DeKalb MK O5"
Zuletzt angesehen