Mehr
  • Für das Sortiment von fleischfressenden Pflanzen ist Winterpause.
  • Der Verkauf der Karnivoren beginnt am 15. März 2019 wieder.

Pinguicula - das Fettkraut

DER FARBENFROHE ÜBERLEBENSKÜNSTLER

Die nicht winterharten mexikanischen Arten des Fettkrautes gelten als besonders robust. Sie sollten stets feucht gehalten werden, überstehen jedoch Trockenperioden recht gut und kommen sogar mit kalkhaltigen Gießwasser zurecht.

Für den Sammler mit etwas weniger Platzangebot und weniger Licht bietet sich das Fettkraut geradezu an. 

Im Sommer ist Staunässe für Pinguicula kein Problem wichtiger ist der Schutz vor der heißen Mittagssonne. Daher sollte der Standort eher etwas schattiger gewählt werden.

Die europäischen Arten können auch im Moorbeet gut überwintern.

DER FARBENFROHE ÜBERLEBENSKÜNSTLER Die nicht winterharten mexikanischen Arten des Fettkrautes gelten als besonders robust . Sie sollten stets feucht gehalten werden, überstehen jedoch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pinguicula - das Fettkraut

DER FARBENFROHE ÜBERLEBENSKÜNSTLER

Die nicht winterharten mexikanischen Arten des Fettkrautes gelten als besonders robust. Sie sollten stets feucht gehalten werden, überstehen jedoch Trockenperioden recht gut und kommen sogar mit kalkhaltigen Gießwasser zurecht.

Für den Sammler mit etwas weniger Platzangebot und weniger Licht bietet sich das Fettkraut geradezu an. 

Im Sommer ist Staunässe für Pinguicula kein Problem wichtiger ist der Schutz vor der heißen Mittagssonne. Daher sollte der Standort eher etwas schattiger gewählt werden.

Die europäischen Arten können auch im Moorbeet gut überwintern.