• |

Sarracenia Moorei X 'Adrian Slack' MKH113

Grüne Expertise seit 2015
€ 149,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - In 3 - 6 Werktagen bei Ihnen


Für ein exotisches & gemütliches Zuhause.

nur noch 6 Stück verfügbar
Damit Ihre Pflanze keinen Frost erleidet, versenden wir Ihre Bestellung mit kostenlosen Heatpack.
Sarracenia Moorei X 'Adrian Slack' MKH113
  • FB10109
  • Lieferung im 12er Rundtopf
  • blühfähige Pflanze
Sarracenia Moorei 'Adrian Slack' ist der "Heilige Gral" unter den Schlauchpflanzen . Sie wurde... mehr
Maximal sicherer Versand

Sie erhalten Ihre Pflanze ohne Schaden, weil wir eine spezielle Verpackungsmethode entwickelt haben.

Gesunde Pflanze

Freuen Sie sich beim Auspacken über eine gesunde und kräftige Pflanze für Ihr schönes Zuhause!

Nachhaltig Verpackt

Ihre Pflanze wird mit so wenig Plastik wie möglich versendet!

Produktbeschreibung "Sarracenia Moorei X 'Adrian Slack' MKH113"

Sarracenia Moorei 'Adrian Slack' ist der "Heilige Gral" unter den Schlauchpflanzen. Sie wurde nach den bekannten Gartenarchitekt und Landschaftsgärtner Adrian Slack benannt. Einer der Mitbegründer der "Carnivorous Plant Society" und Vorreiter zum Thema fleischfressende Pflanzen.

Da es sich um eine Hybride handelt, die in freier Natur in Westflorida entstanden ist, sind die genauen Elternteile leider unbekannt. Doch es ist sicher, dass es sich hierbei um eine Kreuzung aus Sarracenia Flava und Sarracenia Leucophylla handelt.

Diese Hybride ist in ihrer Profil und Farbe einzigartig. In Größe und Form der Fangblätter ist der markante Flavaanteil sehr gut zu erkennen. Der Leucophyllaanteil hingegen dominiert sehr stark die Farbgebung und den beeindruckenden, gewellten Deckel des Trichters. Der Deckel ist auffallend weiß und mit klaren, zarten Adern durchzogen (Flava).

Die Blüte dieser spektakulären Schlauchpflanze ist sehr hell rosa, beinahe weiß und könnte leichte gelbe Nuancen aufweisen.

Die Pflanze kann eine Höhe von bis zu 70 cm erreichen.

Die fleischfressende Pflanze benötigt einen voll sonnigen Standort und immerfeuchtes Substrat (leichter Anstau) für ein optimales Wachstum. Die Pflanze kann sowohl im Freien in einem Moorbeet im Garten kultiviert werden, sowie in der Wohnung auf dem sonnigen Fensterbrett

Sie ist winterhart, kann sehr gut im Moorbeet überwintern. Sarracenien im Topf oder Kübel sollten sehr hell und kühl (2-8 Grad) überwintert werden. Das Substrat sollte auch in dieser Zeit schön feucht gehalten werden.

erwartete Wuchshöhe: hoch ab 51 cm
winterhart: winterhart
Standort: voll Sonne, hell
Farbe: grün, mit Aderung, rot, weiß
Kreuzungsanteile: Moorei, Flava, Leucophylla
Zuletzt angesehen