• |
Mehr
  • Sie möchten Ihre Pflanzen sicher verpackt erhalten? Ordentlicher Versand kostet Zeit. Daher haben wir derzeitig längere Lieferzeiten.

Ornithogalum dubium - Milchstern

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist. Tragen Sie gleich Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Grüne Expertise seit 2015
ab € 12,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Für ein exotisches & gemütliches Zuhause.

Farbe

Ornithogalum dubium - Milchstern
  • FB11374
  • Lieferung im 12er Rundtopf
  • blühend ca. 25 cm hoch
  Der Milchstern ist mit seinen strahlenden Blüten ein absoluter Hingucker auf Ihrem... mehr
Maximal sicherer Versand

Sie erhalten Ihre Pflanze ohne Schaden, weil wir eine spezielle Verpackungsmethode entwickelt haben.

Gesunde Pflanze

Freuen Sie sich beim Auspacken über eine gesunde und kräftige Pflanze für Ihr schönes Zuhause!

Nachhaltig Verpackt

Ihre Pflanze wird mit so wenig Plastik wie möglich versendet!

Produktbeschreibung "Ornithogalum dubium - Milchstern"

 

  • Der Milchstern ist mit seinen strahlenden Blüten ein absoluter Hingucker auf Ihrem Fensterbrett.
  • Begeben Sie sich auf Endeckungsreise und holen Sie sich mit dem Ornithogalum dubium die ferne Natur Südafrikas zu sich nach Hause.
  • Verschönern Sie sich Ihre Vierwände ohne viel Aufwand. Die Blumenzwiebel tritt nach der Blüte in eine Ruhephase und muss nicht gegossen werden. Erst bei Neuaustrieb wieder gießen.
  • Sie erhalten die blühende Blumenzwiebel im 12er Rundtopf, ca. 25 cm hoch.

 

Dieses farbenfrohe Zwiebelgewächs aus Südafrika leuchtet mit den auffälligen Blüten schon von weitem.

Die Blumenzwiebel benötigen einen Standort mit reichlich Licht. Je heller, desto besser. Daher kann sie ideal mit anderen Sukkulenten und Zwiebelpflanzen stehen.

Am besten gedeiht die Ornithogalum dubium in lockerem, kalkarmem Substrat. Als Fertig-Substrat bietet sich daher Kakteenerde an. Auch eine Mischung aus zwei Teilen Pflanzenerde und jeweils einem halben bis einem Teil Bimskies und Sand kann verwendet werden. Alternativ kann der Sand gegen ein Tongranulat ausgetauscht werden.

Die wärme- und trockenliebende Pflanze ist sehr empfindlich gegenüber längerer Nässe. Staunässe ist daher unbedingt zu vermeiden.

Nach der Blüte fällt die exotische Pflanze in eine blattlose Ruhephase, in der das Zwiebelgewächs bis zum Neuaustrieb nicht gegossen werden sollte.

 

erwartete Wuchshöhe: niedrig bis 30 cm
winterhart: nicht winterhart
Standort: voll Sonne, sonnig
Herkunft: Südafrika
Zuletzt angesehen