• |
Mehr
  • Sie möchten Ihre Pflanzen sicher verpackt erhalten? Ordentlicher Versand kostet Zeit. Daher haben wir derzeitig längere Lieferzeiten.

Monolena primuliflora - Ameisenpflanze

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist. Tragen Sie gleich Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Grüne Expertise seit 2015
€ 39,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit leider nicht lieferbar.


Für ein exotisches & gemütliches Zuhause.

nur noch -1 Stück verfügbar

Größe:

  • FB10396.1
  • Lieferung im 17er Rundtopf
  • Caudex ca. 40 cm Durchmesser, blühfähig
Die Monolena primuliflora ist mit ihrer wundervollen Blattmusterung ein echter Eyecatcher... mehr
Maximal sicherer Versand

Sie erhalten Ihre Pflanze ohne Schaden, weil wir eine spezielle Verpackungsmethode entwickelt haben.

Gesunde Pflanze

Freuen Sie sich beim Auspacken über eine gesunde und kräftige Pflanze für Ihr schönes Zuhause!

Nachhaltig Verpackt

Ihre Pflanze wird mit so wenig Plastik wie möglich versendet!

Produktbeschreibung "Monolena primuliflora - Ameisenpflanze"

Die Monolena primuliflora ist mit ihrer wundervollen Blattmusterung ein echter Eyecatcher unter den Ameisenpflanzen und sticht regelrecht aus Ihrer Pflanzensammlung hervor.

In der freien Natur in Ecuador geht die Monolena eine symbiotische Beziehung mit Ameisen ein. Das Speicherorgan der Pflanze bildet ausreichend Hohlräume aus, in denen die Ameisen leben. Sie bieten Ihnen Wohnraum und in manchen Fällen sogar eine Nahrungsquelle. Im Gegenzug, werden sie von ihren Bewohnern vor Fraßfeinden und Epiphyten beschützt.

Die Rötegewächse wachsen meist epiphytisch auf Bäumen, ihre Wurzeln sind daher nur sehr gering ausgeprägt. Die Caudexpflanzen bevorzugen einen halbschattigen Standort, direkte Sonneneinstrahlung vertragen die Pflanzen nicht.

Im Sommer benötigen die Ameisenpflanzen kontinuierliche Wassergaben. Sie können, wie Orchideen, alle zwei bis drei Tage getaucht werden. Bitte achten Sie darauf, dass sich keine Staunässe bildet. Von Mai bis September empfehlen wir die Pflanze mit etwa jeden 2. Gießen zu düngen.

Ameisenpflanzen fühlen sich bei erhöhter Luftfeuchtigkeitwohl, sie sind ideale Begleitpflanze zu Orchideen, Farnen, Kannenpflanzen.

Die kleinen rosa Blüten der Zimmerpflanze erscheinen regelmäßig mit dem Neuaustrieb der Blätter. Diese werden in unregelmäßigen Abständen abgeworfen und es beginnt eine Ruhephase, in dieser Zeit sollten Sie die Pflanze etwas weniger gießen. Die Ameisenpflanze ist nicht winterhart und benötigt min. 15 Grad Umgebungstemperatur zur Überwinterung.

Wuchshöhe: niedrig bis 30 cm
winterhart: nicht winterhart
Standort: sonnig, hell
Herkunft: Ecuador
Zuletzt angesehen