• |
Mehr
  • Sie möchten Ihre Pflanzen sicher verpackt erhalten? Ordentlicher Versand kostet Zeit. Daher haben wir derzeitig längere Lieferzeiten.

Wasabi japonica - japanischer Meerrettich

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist. Tragen Sie gleich Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Grüne Expertise seit 2015
€ 9,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit leider nicht lieferbar.


Für ein exotisches & gemütliches Zuhause.

Wasabi japonica - japanischer Meerrettich
  • FB11507
  • 0098925328316
  • Lieferung im 10,5er Rundtopf
  • ca. 30 cm hoch
  ✔ Ernten Sie Ihr  eigenes Wasabi , denn echter Wasabi ist schwer zu bekommen .... mehr
Maximal sicherer Versand

Sie erhalten Ihre Pflanze ohne Schaden, weil wir eine spezielle Verpackungsmethode entwickelt haben.

Gesunde Pflanze

Freuen Sie sich beim Auspacken über eine gesunde und kräftige Pflanze für Ihr schönes Zuhause!

Nachhaltig Verpackt

Ihre Pflanze wird mit so wenig Plastik wie möglich versendet!

Produktbeschreibung "Wasabi japonica - japanischer Meerrettich"

 

Ernten Sie Ihr eigenes Wasabi, denn echter Wasabi ist schwer zu bekommen.

✔ Zu Sushi, in Saucen oder Salaten - die Einsatzgebiete von Wasabi japonica in der Küche sind grenzenlos.

✔ Der exotischen Pflanze genügt ein absonniger Standort und regelmäßige Wassergaben für ein gutes Wachstum.

✔ Sie erhalten Ihren japanischen Meerrettich sicher verpackt mit einer Höhe von ca. 30 cm, im Ø 10,5 cm Topf.

 

Wasabi japonica bringt eine spannende Vielfalt in Ihre Küche. Lassen Sie sich auf eine neue Geschmackswelt ein, indem Sie Ihr eigenes echtes Wasabi anbauen. Der japanische Meerrettich ist gar nicht so eng mit dem deutschen Meerrettich verwandt.

Wasabi ist bei uns viel teurer und seltener im Original zu erhalten. Umso besser, wenn Sie sich ab sofort Ihren eigenen anbauen können. Als Beilage zu Sushi oder anderen (rohen) Fischgerichten ist das Wasabi genauso schmackhaft, wie als Wasabi-Mayonnaise oder im Salat. Für letzteres werden lediglich die Stiele und Blätter verwendet. Denn bei Wasabi japonica sind nicht nur die Rhizome essbar. Stiele, Blätter und Blüten sind nicht ganz so scharf, aber trotzdem verleihen sie Ihren Gerichten eine exotische Note.

Natürlich ist Ihr Wasabi japonica ebenfalls eine Bereicherung für Ihren Garten oder Balkon. Hier ziert er den Kübel mit runden bis herzförmigen Blättern und einem frischen Grün.

Wählen Sie einen möglichst tiefen Kübel, in dem Ihr Wasabi seine Wurzeln entfalten kann. Dieser sollte an einem absonnigen oder halbschattigen Platz stehen, an dem es möglichst kühl bleibt. 

Ein großer Untersetzer kann Sie beim Gießen unterstützen. Dieser sollte immer ca. ein fingerbreit mit Wasser gefüllt sein. Die nährstoff-, humusreiche und lehmige Pflanzenerde wird so dauerhaft feucht gehalten.

Ihre Gartenpflanze ist bedingt winterhart. Leichte Minusgrade hält sie aus, jedoch ist es sicherer, Ihre Wasabi Pflanze hell in einem unbeheizten Gewächshaus oder Wintergarten zu pflegen. Hier darf das Substrat leicht antrocknen.

Nach ca. 18 Monaten können die Rhizome zum ersten Mal geerntet werden, die zu diesem Zeitpunkt etwa 15 cm lang sind. Die Stiele und Blätter können Sie das ganze Jahr über ernten und nach Belieben verarbeiten.

erwartete Wuchshöhe: hoch ab 51 cm
winterhart: bedingt winterhart
Standort: halb schattig, schattig
Herkunft: Japan
Verträglichkeit: ungiftig, ungiftig für Hunde, ungiftig für Katzen
Raumempfehlung: Balkon, Garten, Terrasse
Wasserbedarf: viel Gießen
Zuletzt angesehen