• |
Mehr
  • Sie möchten Ihre Pflanzen sicher verpackt erhalten? Ordentlicher Versand kostet Zeit. Daher haben wir derzeitig längere Lieferzeiten.
  • Die Karnivoren sind in Winterpause! Die Saison startet im März 2021 wieder.

Epiphyllum pumilum - zwergiger Blattkaktus

Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist. Tragen Sie gleich Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Grüne Expertise seit 2015

€ 39,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit leider nicht lieferbar.

Größe:

Menge
  • FB11099
  • Lieferung im 12er Ampeltopf
  • blühfähige Pflanze
Epiphyllum pumilum gibt ein ausgezeichnetes Bild in einer Blumenampeln ab, aus der er... mehr
Produktinformationen "Epiphyllum pumilum - zwergiger Blattkaktus"

Epiphyllum pumilum gibt ein ausgezeichnetes Bild in einer Blumenampeln ab, aus der er hinunter wachsen kann. Seine Blätter sind fleischige Sprossen und können eine enorme Länge von über einem Meter erreichen.

Die besonders gehaltvoll blühenden Blattverzierungen beeindrucken nicht nur mit ihrer unschuldig wirkenden, weißen Färbung, welche den perfekten Kontrast zu den lebendig grünen Trieben bildet. Die bezaubernden Blüten erfüllen ihre Umgebung mit einem wohltuenden Duft.

Um die Epiphyllum-Hybride zum Blühen zu bekommen, sollten Sie den Blattkaktus kühl überwintern. Der Platz Ihrer Wahl sollte ausreichend Helligkeit zur Verfügung stellen. Eine direkte Sonneneinstrahlung ist jedoch zu vermeiden. In Ihrem Schlafzimmer oder Wintergarten sollte es kühl genug sein, um dem Blattkaktus ein gebührendes Erholungsquartier bereitzustellen. Im Sommer genießt Epiphyllum pumilum gern einen geschützten Platz im Freien.

Mit einem grünen Daumen werden Sie Ihre neue Hybride sogar mehrmals im Jahr zum Blühen bekommen. Gießen Sie Ihren Blattkaktus ausreichend. Sobald Knospen sichtbar sind, sollten Sie zur Unterstützung durchdringend gießen. Die Erde sollte vor jedem Gießen oberflächlich angetrocknet sein. 

Betten Sie Epiphyllum pumilum nicht in Kakteenerde, sondern in humusreichem und durchlässigem Substrat, wie z.B. Orchideenerde. Düngen Sie den Orchideenkaktus in der Wachstumsphase alle zwei Wochen mit speziellem Epiphyllum-Dünger oder halb dosiertem Zimmerpflanzendünger. Wächst Ihnen Ihr wuchsfreudiger Mitbewohner einmal über den Kopf, so können Sie ihn bedenkenlos zurückschneiden. 

winterhart: nicht winterhart
Standort: hell, halb schattig
Herkunft: Guatemala, Mexiko
Wuchshöhe: lang 1 - 3 m
Weiterführende Links zu "Epiphyllum pumilum - zwergiger Blattkaktus"
Zuletzt angesehen