• |
Mehr
  • Sie möchten Ihre Pflanzen sicher verpackt erhalten? Ordentlicher Versand kostet Zeit. Daher haben wir derzeitig längere Lieferzeiten.

Pleione forrestii - gelbe Tibetorchidee

Pleione forrestii - gelbe Tibetorchidee
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist. Tragen Sie gleich Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Grüne Expertise seit 2015
€ 17,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit leider nicht lieferbar.


Für ein exotisches & gemütliches Zuhause.

nur noch 0 Stück verfügbar
  • FB10947
  • Lieferung im 9er Rundtopf.
  • ca. in 1 Jahr blühfähig (F1)
Die Pleione forrestii ist eine kleine Besonderhei t. Ihre zarten Blüten erscheinen in einem... mehr
Maximal sicherer Versand

Sie erhalten Ihre Pflanze ohne Schaden, weil wir eine spezielle Verpackungsmethode entwickelt haben.

Gesunde Pflanze

Freuen Sie sich beim Auspacken über eine gesunde und kräftige Pflanze für Ihr schönes Zuhause!

Nachhaltig Verpackt

Ihre Pflanze wird mit so wenig Plastik wie möglich versendet!

Produktbeschreibung "Pleione forrestii - gelbe Tibetorchidee"

Die Pleione forrestii ist eine kleine Besonderheit. Ihre zarten Blüten erscheinen in einem zauberhaften Gelb und werden schon von Weitem die Aufmerksamkeit von vorbeilaufenden Gärtnern auf sich ziehen. Pleione sind bekannt für ihre feinen und anmutigen Blüten

Im Frühjahr (Mai/Juni) bringt die Orchideenbulbe neue Triebe mit Blüten hervor, in dieser Zeit sollten Sie sie leicht feucht halten und beim späteren Austrieb regelmäßig gießen. Düngen Sie Ihre Pleione alle 2-3 Wochen mit Orchideendünger. Ab Herbst sollten Sie die reifen Bulben in einer trockenen und kühlen Umgebung überwintern.

Ausgepflanzt in den Garten kann die Bulbe geschützt und trocken auch Minusgrade ( bis -2°C) überstehen

Wuchshöhe: niedrig bis 30 cm
winterhart: bedingt winterhart
Standort: halb schattig
Herkunft: Tibet
Zuletzt angesehen