Impatiens niamniamensis - Kongo Lieschen

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

16,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • FB10221
  • Lieferung im 12er Rundtopf
  • blühfähige Pflanze, blühend ca. 30+ cm hoch
Die Papageienblume gehört mit zu den schönsten Springkräutern. Ihr außergewöhnliche Blüte ist... mehr
Produktinformationen "Impatiens niamniamensis - Kongo Lieschen"

Die Papageienblume gehört mit zu den schönsten Springkräutern. Ihr außergewöhnliche Blüte ist der Namensgeber dieser Impatienssorte. Die Blüten strahlen mit ihrer gelb roten Färbung geradezu von Mai bis Oktober in der einfallenden Sonne. Und sind eine Augenweide auf Ihrem Fensterbrett.

Impatiens niamniamensis ist ein wundervolles Kongo-Lieschen, welches sich hervorragend für die Kultivierung als Zimmerpflanze eignet. In den wärmeren Sommermonaten nimmt es einen halbschattigen Standort im Freien (Garten, Balkon, Terrasse) als Kübelpflanze gern an. In dieser Zeit benötigt das Impatiens ausrechend Wasser. Die empfindlichen Wurzeln vertragen keine Staunässe, doch austrocknen sollte die Erde ebenfalls nicht. Haben Sie das perfekte Mittelmaß gefunden, dankt es Ihnen die Pflanze mit vielen Blüten sehr.

Das Kongo Lieschen ist nicht winterhart und sollte, daher drinnen überwintern. Temperaturen unter 8 C° verträgt die Pflanze nicht. In den Wintermonaten muss das Gießverhalten etwas nach unten reguliert werden. In dieser Zeit ist nur eine mäßige Wassergabe notwendig. Es gilt wie im Sommer ein gutes Mittelmaß an "zu nass" und "zu trocken" zu finden. Die Papageienpflanze kann bei einem hellen, warmen Platz gerne durchkultiviert werden. 

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Pflanze wird bis ca. 80 cm hoch
  • Überwinterung hell, bei mind. 15°C
  • bei reiner Zimmerkultur auf Ungezieferbefall achten
  • regelmäßig gießen, nicht austrocknen lassen
  • verträgt keine Staunässe
Wuchshöhe: mittel 31 - 50 cm
winterhart: nicht winterhart
Standort: sonnig, hell
Weiterführende Links zu "Impatiens niamniamensis - Kongo Lieschen"
Rarität
Zuletzt angesehen