• |
Mehr
  • Sie möchten Ihre Pflanzen sicher verpackt erhalten? Ordentlicher Versand kostet Zeit. Daher haben wir derzeitig längere Lieferzeiten.
  • Die Karnivoren sind in Winterpause! Die Saison startet im März 2021 wieder.

Epiphyllum oxypetalum - breiter Blattkaktus

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist. Tragen Sie gleich Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Grüne Expertise seit 2015

€ 44,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit leider nicht lieferbar.

  • FB11130
  • Lieferung im 14er Ampeltopf
  • ca. 30 - 40 cm lange Triebe
Epiphyllum oxypetalum  wird Sie von seiner hängenden Position aus mit seinen auffälligen... mehr
Produktinformationen "Epiphyllum oxypetalum - breiter Blattkaktus"

Epiphyllum oxypetalum wird Sie von seiner hängenden Position aus mit seinen auffälligen und dichten Trieben verzaubern. Seine Blätter sind breite, fleischige Sprossen und können eine enorme Länge von über einem Meter erreichen.

Die Blüten des Blattkaktus machen sich gern rar. Sie tauchen nur sehr selten auf. Wenn dieses Ereignis eintritt, dann in der Nacht. Bevor Sie die Schönheiten bei Tageslicht bestaunen können, sind sie schon wieder verblüht. Hier lohnt es sich, etwas Schlaf zu opfern um Zeuge dieses seltenen Ereignisses zu werden.

Um die Epiphyllum-Hybride zum Blühen zu bekommen, sollten Sie den Blattkaktus kühl überwintern. Der Platz Ihrer Wahl sollte ausreichend Helligkeit zur Verfügung stellen. Eine direkte Sonneneinstrahlung ist jedoch zu vermeiden. In Ihrem Schlafzimmer oder Wintergarten sollte es kühl genug sein, um dem Blattkaktus ein gebührendes Erholungsquartier bereitzustellen. Im Sommer genießt Epiphyllum oxypetalum gern einen geschützten Platz im Freien.

Gießen Sie Ihren Blattkaktus in der Wachstumszeit ausreichend. Er benötigt mehr Wasser als seine trockenheitsliebenden Verwandten. 

Betten Sie Epiphyllum pumilum nicht in Kakteenerde, sondern in humusreichem und durchlässigem Substrat, wie z.B. OrchideenerdeDüngen Sie den Orchideenkaktus in der Wachstumsphase alle zwei Wochen mit speziellem Epiphyllum-Dünger oder halb dosiertem Zimmerpflanzendünger. Wächst Ihnen Ihr wuchsfreudiger Mitbewohner einmal über den Kopf, so können Sie ihn bedenkenlos zurückschneiden. 

winterhart: nicht winterhart
Standort: hell, halb schattig
Herkunft: Mexiko
Wuchshöhe: lang bis 1 m
Weiterführende Links zu "Epiphyllum oxypetalum - breiter Blattkaktus"
Zuletzt angesehen