• |
Mehr
  • Bestellungen bis zum 16.12.2021 werden noch bis zum 20.12.2021 versendet!
  • Ab 20.12.2021 geht Fangblatt in die Betriebsruhe - Bestellungen werden ab 03.01.2022 bearbeitet!
  • Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest!

Nerine sarniensis - Blumenzwiebel

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist. Tragen Sie gleich Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Grüne Expertise seit 2015
€ 14,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit leider nicht lieferbar.


Für ein exotisches & gemütliches Zuhause.

Nerine sarniensis - Blumenzwiebel
  • FB10625
  • Lieferung im 9er Rundtopf
  • blühfähige Pflanze, OHNE Blütentrieb
Nerine sarniensis betört mit ihren strahlend roten Blüten . Mit dieser wundervollen... mehr
Maximal sicherer Versand

Sie erhalten Ihre Pflanze ohne Schaden, weil wir eine spezielle Verpackungsmethode entwickelt haben.

Gesunde Pflanze

Freuen Sie sich beim Auspacken über eine gesunde und kräftige Pflanze für Ihr schönes Zuhause!

Nachhaltig Verpackt

Ihre Pflanze wird mit so wenig Plastik wie möglich versendet!

Produktbeschreibung "Nerine sarniensis - Blumenzwiebel"

Nerine sarniensis betört mit ihren strahlend roten Blüten. Mit dieser wundervollen Blumenzwiebel holen Sie sich ein Stück Natur aus Südafrika in Ihren Garten. Die staunenden Blicke der Nachbarn sind Ihnen mit der Guernsey-Lilie sicher. Die Blüte des Amaryllisgewächses bildet sich im Spätsommer / Herbst und istdoldenförmig an einem langen Blütenstiel.

Im Winter zieht sich das grüne Laub der Pflanze in die Zwiebel zurück und überdauert so bis zum Frühjahr. Sie sollten die Guernseylilie etwas mit Laub, oder Reisig abdecken, denn dauerhafte Minusgrade verträgt die Zwiebel nicht. Alternativ können Sie die Nerine im Kübel an einem kühlen, hellen, frostgeschützten Platz überwintern.

Achten Sie in der Wachstumsphase von Mai bis in den Spätsommer hinein auf ausreichende Wassergaben, gerade bei großer Hitze ist die Pflanze dankbar für etwas mehr Wasser. Am besten geben Sie ab und an auch etwas Dünger mit hinzu. Vermeiden Sie Staunässe, denn hier reagiert die Blumenzwiebel empfindlich.

Zuletzt angesehen