• |
Mehr
  • Sie möchten Ihre Pflanzen sicher verpackt erhalten? Ordentlicher Versand kostet Zeit. Daher haben wir derzeitig längere Lieferzeiten.
  • Die Karnivoren sind in Winterpause! Die Saison startet im März 2021 wieder.

Astrophytum myriostigma var. nudum - nackte Bischofsmütze

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist. Tragen Sie gleich Ihre E-Mail-Adresse ein.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Grüne Expertise seit 2015

€ 12,99 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Zeit leider nicht lieferbar.

  • FB11112
  • Lieferung im 9er Rundtopf
  • ca. 7 cm hoch
Astrophytum myriostigma var. nudum ist ein kleiner  Edelstein unter den Kakteen . Der... mehr
Produktinformationen "Astrophytum myriostigma var. nudum - nackte Bischofsmütze"

Astrophytum myriostigma var. nudum ist ein kleiner Edelstein unter den Kakteen.

Der kleine kugelige Kaktus besitzt meist fünf scharfkantige Rippen, ansonsten ist er nackt. Was ihm den Namen der nackten Bischofsmütze verleiht. Keine Haarflöckchen, keine Dornen, keine Stacheln. Astrophytum nudum setzt auf schlichte Eleganz. Dies gelingt ihm hervorragend. Der minimalistische Kaktus überlässt seinen traumhaft gelben, seidig glänzenden Blüten den Vortritt. Diese können das ganze Jahr über auftauchen. Bei richtiger Pflege blüht die nackte Bischofsmütze reich und regelmäßig

Die richtige Pflege bedeutet zuerst einen halb schattigen Platz. So ungeschützt wie dieser Kaktus daher kommt, sollten Sie ihn nicht der vollen Sonneneinstrahlung aussetzen. Im frühen Sommer und im Herbst befindet sich die Sukkulente in der Hauptwachstumszeit. Jetzt können Sie das Astrophytum reichlich wässern. In der Zeit danach sollten Sie das Substrat der Pflanze eher trocken halten. Besonders den Winter verbringt die sukkulente Zimmerpflanze gern komplett trocken und bei ca. 8°C. Die Erde sollte schwach sauer bis neutral sein. Dazu können Sie eine Lehm- und Bimskiesmischung geben.

Für die nackte Bischofsmütze finden Sie garantiert noch einen Platz auf dem Fensterbrett. Das Astrophytum myriostigma var. nudum wird sich dort nur anhand der bezaubernden Blüten dankbar zeigen.

Wuchshöhe: niedrig bis 30 cm
winterhart: nicht winterhart
Standort: hell, halb schattig
Herkunft: Mexiko, Texas
Weiterführende Links zu "Astrophytum myriostigma var. nudum - nackte Bischofsmütze"
Zuletzt angesehen